WIRD VERSCHOBEN! Meetup: The Now of Conscious Business

Meike Nittel und Andreas Seitz vom europäischen Conscious Capitalism-Team stellen an diesem Abend Ansätze der Stakeholder-Orientierung vor, die weltweit umgesetzt werden.

Es liegt etwas in der Luft: Unternehmen und deren Mitarbeiter suchen eine andere Ausrichtung von Business, Industrie und Handel, die sich stärker am Sinn und an den Stakeholdern als nur am Profit orientiert. Dafür stehen Initiativen und Bewegungen wie Conscious Capitalism, Gemeinwohlökonomie, B-Corps oder die im vergangenen Jahr gegründete Value Balancing Alliance. Auch das Weltwirtschaftsforum widmete dem Thema eine Session.

Meike Nittel und Andreas Seitz vom europäischen Conscious Capitalism-Team stellen an diesem Abend Ansätze der Stakeholder-Orientierung vor, die weltweit von vielen Unternehmerinnen bereits umgesetzt werden. Eingeladen sind alle im Kölner Raum, die an einem Austausch zu diesem Thema und an konkreten Beispielen des Conscious Business interessiert sind. Und wir laden ein, interaktiv mitzumachen - „Conscious“ hat viel damit zu tun, ins Tun zu gehen und dem intellektuellen Verstehen die Erfahrung aus der Aktion zur Seite zu stellen.

Wo muss ich hin?

Be in touch GmbH
Gottesweg 173
50979 Köln-Sülz

Wann?

Di. 18.03.2020
Uhrzeit 18:00 Uhr


Wir freuen uns auf Sie!

Autor

Andreas Seitz

CEO, Executive Coach & Speaker

andreas.seitz@be-in-touch.net

Zurück

Newsletter – Stay in touch

Hier gibt es Impulse, Neuigkeiten & Culture Hacks für Menschen, Teams und Organisationen. Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.